Wer seinen Tagesbedarf kennt, kann gezielt abnehmen

Es ist daher nicht sinnvoll, einen x-beliebigen Kalorienbedarf zu übernehmen, der durch Formeln, die lediglich Alter, Gewicht und Geschlecht zugrunde legen, geschätzt werden.

Wir schätzen nicht, wir messen!

Diesen individuellen Kalorienbedarf ermitteln wir bei der gezielten Ruheumsatzmessung. Hierbei ermitteln wir Deinen individuellen Tagesbedarf und können mit dieser Information ganz gezielt in die Ernährungs- und Trainingsberatung einsteigen.

Was passiert bei der Ruhemessung - wie funktioniert das?

 

 

Bei der Ruheumsatzmessung wird für wenige Minuten im Ruhezustand anhand einer sogenannten Ruhespirometrie das Atemgas analysiert.

 

 

Bei der folgenden Auswertung wird der exakte Tagesbedarf ermittelt. Anhand dieser Erkenntnis wird dann eine Ernährungsempfehlung ausgesprochen und auf Wunsch ein individueller Ernährungs- oder auch Trainingsplan erarbeitet.

Der Energiebedarf setzt sich zusammen aus:

  • dem Grundumsatz (Energie, die der Körper zur Aufrechterhaltung aller lebensnotwendigen Körperfunktionen benötigt)
  • dem Leistungsumsatz (Energiemehrbedarf, der für jede über den Grundumsatz zusätzliche Beanspruchung der Körperfunktionen erforderlich ist)
  • der Thermogenese (nahrungsindizierte Thermogenese)


Diese Faktoren ergeben den Gesamtenergiebedarf.